News

Dr. med. Jörg Hohendahl ist neuer Kooperationspartner für Fortbildungen

[30.11.2015]


Dr. med. Jörg Hohendahl
Der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Neonatologie - Sozialpädiatrie, Dr. med. Jörg Hohendahl, ist neuer Kooperationspartner für Fortbildungen der Berufsvereinigung hpO.
 
Hohendahl ist seit 1994 Oberarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Ruhr-Universität Bochum im St. Josef-Hospital sowie seit 2008 Leitender Arzt des Bereichs Entwicklung- und Neurorehabilitation, Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Ruhr-Universität Bochum.
 
An der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Ruhr-Universität Bochum bietet Hohendahl im Februar nächsten Jahres einen dreitägigen „klinisch-neurologischen Untersuchungskurs im Säuglingsalter“ an. Der Fortbildungskurs vermittelt alle wesentlichen Aspekte der normalen und der gestörten motorischen Entwicklung des Kindes innerhalb des ersten Lebensjahres.
 
Da sich das Kursangebot ausschließlich an heilkundlich praktizierende Osteopathen richtet, war die Kooperation zwischen Hohendahl und der hpO, naheliegend. Anmeldungen zum Kurs erfolgen über die hpO, die Teilnehmer müssen vorab nachweisen, dass Sie die Heilerlaubnis besitzen oder ärztlich bestallt sind.
hpO-Mitglieder profitieren von dieser Kooperation in Form einer Ermäßigung auf die Kursgebühr in Höhe von 90 Euro.
 
Der Kurs von Dr. med. Jörg Hohendahl findet zweimal im Februar statt und ist unter der Rubrik „Kursangebote“ aufgeführt. Anmeldungen erfolgen per E-Mail an: contact@hpo-osteopathie.de

Seite weiterempfehlen:





Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.