News

hpO zu Gast bei der DAGOT

[14.03.2016]


Die Vorstände von DAGOT und hpO:
Thomas Strelow, Peter Fettig, Jürgen Gröbmüller,
Christoph Newiger, Thomas Seebeck, Walat Simo.
Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Osteopathische Therapie, DAGOT, war der Vorstand der hpO am Samstag, 12. März, nach Berlin zu einem gegenseitigen Kennenlernen und einer Diskussionsrunde eingeladen. An dem Treffen nahmen etwa ein Dutzend Mitglieder der DAGOT teil.

Über zwei Stunden lang berichteten Jürgen Gröbmüller und Christoph Newiger über die neuesten berufspolitischen Entwicklungen, das Heilpraktikergesetz, eigene berufspolitische Aktivitäten und beantworteten die zahlreichen Fragen der Teilnehmer.

„Das Bedürfnis, rechstsicher arbeiten zu wollen, und die Inhalte der Ausbildung  qualitativ anzupassen, ist groß“ fasst Jürgen Gröbmüller die Diskussionsrunde zusammen. „Hierbei wollen wir die DAGOT gern unterstützen und werden dazu mit Thomas Seebeck und seinen Vorstandskollegen, denen wir zur Wiederwahl herzlich gratulieren, gern zusammenarbeiten.“

Seite weiterempfehlen:





Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.