News

Neuer HP-Vorbereitungskurs ab Ende April

[15.03.2016]

Seit Dezember 2014, also lange vor dem Düsseldorfer OLG-Urteil, unterstützt die hpO Physiotherapeuten mit qualifizierter osteopathischer Ausbildung und vermittelt ihnen Vorbereitungskurse auf die Heilpraktikerüberprüfung.
 
Bislang konnten wir dank unserer Kooperationspartner neun HP-Vorbereitungsintensivkurse anbieten bzw. vermitteln. Nun steht für Ende April bereits der zehnte HP-Vorbereitungskurs an.
 
Der „Intensivkurs zur Vorbereitung auf die amtsärztliche HP-Überprüfung“ wird von der Rolf Schneider Akademie in Kitzingen nahe Würzburg veranstaltet und richtet sich an Physiotherapeuten in osteopathischer Ausbildung oder mit bereits abgeschlossener Osteopathieausbildung.
 
Innerhalb von 15 Kursterminen erarbeiten sich die Teilnehmer die notwendigen Lehrinhalte und die Kompetenz, um die allgemeine Heilpraktikerüberprüfung am zuständigen Gesundheitsamt zu bestehen.
 
Kursbeginn ist der 27. April, der Kurs endet rechtzeitig zum bundesweiten HP-Überprüfungstermin im Oktober. Die Kosten betragen insgesamt 2.300 Euro, hpO-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung von 310 Euro.
 
Weitere Infos und Anmeldung unter der Rubrik Kursangebote.
 
Übrigens:
Toi, toi, toi allen Osteopathen, die sich der morgen stattfindenden Heilpraktikerüberprüfung stellen!

Seite weiterempfehlen:





Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.