News

Konstruktives Sondierungsgespräch in Köln

[01.09.2016]


Jürgen Gröbmüller und Michael Kaufmann
Gestern hat in Köln ein Sondierungsgespräch zur Osteopathie stattgefunden, zu dem der Dachverband der osteopathischen Ärztegesellschaften BDOÄ alle berufspolitisch aktiven osteopathischen Verbände eingeladen hatte.
 
Die hpO war durch Vorstand Jürgen Gröbmüller und hpO-Mitglied Michael Kaufmann vertreten, der gleichzeitig Vorsitzender der Osteopathen in Hamburg, OiHH, ist.
 
Die sehr konstruktiven Gespräche haben zu einer gemeinsamen Meinungsfindung aller Beteiligten hinsichtlich der Ausübung der Osteopathie und ihrer Weiterbildung geführt.
 
Ich glaube, wir haben heute einen Prozess angestoßen, der der Osteopathischen Medizin/ Manualmedizin einen spürbaren Qualitätsschub und damit einen Bedeutungszuwachs in der Gesundheitsversorgung geben wird“, so die Aussage eines Teilnehmers nach der Gesprächsrunde.
 

Mehr Infos zum Kölner Sondierungsgespräch exklusiv für hpO-Mitglieder im geschützen Mitgliederbereich.

Seite weiterempfehlen:





Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.