News

„Klinisch-neurologischer Untersuchungskurs im Säuglingsalter“: neue Termine im Herbst

[04.04.2017]


Dr. med. Jörg Hohendahl
„Dieser Kurs war perfekt! Absolut erfahrener Dozent, positiv unserem Beruf gegenüber eingestellt (ist selbst Manualmediziner und Osteopath), patientenorientiert, klare Aussagen aus der Praxis für die Praxis, ausführliches Skript, wissenschaftlich fundiert, kleine Gruppe und sehr gute Versorgung. Für einen Osteopathen perfekt als (Wieder-)Einstieg ins Thema!“
 
So lautet das Fazit unseres Mitglieds Bert Van Loo zum klinisch-neurologischen Untersuchungskurs im Säuglingsalter von Dr. med. Jörg Hohendahl. Der dreitägige Kurs fand Mitte März in Bochum statt und wird nun für alle, die bislang nicht daran teilnehmen konnten, im Herbst zweimal wiederholt.
 
Die neuen Termine sind 20. bis 22. Oktober und 17. bis 19. November. Interessenten können sich ab sofort per E-Mail an contact@hpo-osteopathie.de anmelden. hpO-Mitglieder erhalten eine Ermäßigung auf die Kursgebühr. Da die Anzahl der Teilnehmer auf jeweils 12 Personen begrenzt ist, empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung.
 
Der Kurs umfasst nicht nur theoretische Inhalte, sondern auch praktischen Übungen mit gemeinsamen Videoanalysen und Untersuchungen von Säuglingen mit unterschiedlichen Entwicklungsauffälligkeiten bis hin zur neurologischen Pathologie.
 
Dazu Dozent Dr. med. Jörg Hohendahl: „Der Kurs vermittelt in vollem Umfang die Basis der korrekten klinisch-neurologischen Untersuchung des Säuglings. Er ermöglicht, bei einem Säugling in kurzer Zeit zu einer klaren und reproduzierbaren Entwicklungsbeurteilung zu gelangen, die eine Aussage zum erreichten Entwicklungsalter und zum Grad der Entwicklungsbedrohung erlaubt. Der Kurs gibt zudem klare Hinweise und Handlungsanweisungen, wann und warum der interdisziplinäre Kontakt gesucht werden muss. Und er erleichtert entscheidend den gegenseitigen Gedanken- und Informationsaustausch untereinander.“
 
Hinweis:
Die Teilnahme am „Klinisch-neurologischen Untersuchungskurs im Säuglingsalter“ an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Ruhr-Universität Bochum ist heilkundlich praktizierenden Therapeuten vorbehalten.

Seite weiterempfehlen:





Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.