weitere Fortbildungskurse

Osteopathie qualitätssicher auszuüben, erfordert eine anspruchsvolle Aus- und Fortbildung.
Die hpo arbeitet hierzu bundesweit mit ausgewählten Anbietern zusammen.
Unsere Mitglieder profitieren von diesen Kooperationen in Form von Vergünstigungen.

Die folgende Übersicht wird fortlaufend aktualisiert:


Notfalltraining


Sicherheit und Kompetenz



14.10.2017 / 09:30 bis 16:00
Dozent(en)
Richard Geith (Dozent für Notfallmedizin)
Teilnahmevoraussetzung
interessierte Heilpraktiker und HPA
Kosten
UDH Mitglieder: 85,- Euro hpO-Mitglieder: 100,- Euro Gäste: 140,-Euro

Veranstalter

UDH Bayern


089-17926467
info@udh-bayern.de
Veranstaltungsort

MVZ Laim, Praxis Willerding und Kollegen, Seminarraum EG


Fürstenriederstr. 62
80686 München

Ein Patient kommt mit Atemnot und allgemeiner Schwäche in die Praxis. Notfall, z.B. Embolie oder nur eine harmlose Erkältung? Eine lebensbedrohliche Patientensituation ist nicht immer sofort erkennbar.

Kompetentes Diagnostizieren in der Praxis durch gezielte/strukturierte Anamnese und Untersuchung.

Aktuelle Notfallrichtlinien! HLW! Notfall-Injektionen sicher verabreichen! Gesetzliche Grundlage und Handhabung der Notfallmedikamente für Heilpraktiker. Beherrschen / Umgang mit Notfallgeräten wie z.B. Defibrillator.

Nicht jeder Notfall wird als solcher sofort erkannt!! Notfalltraining mit strukturierter Notfall-Anamnese gibt Sicherheit!


Seite weiterempfehlen:





Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.