Fortbildungskurse Osteopathie

Osteopathie qualitätssicher auszuüben, erfordert eine anspruchsvolle Aus- und Fortbildung.
Die hpo arbeitet hierzu bundesweit mit ausgewählten Anbietern zusammen.
Unsere Mitglieder profitieren von diesen Kooperationen in Form von Vergünstigungen.

Die folgende Übersicht wird fortlaufend aktualisiert:

 
26.-28.02.2021 - Oberursel

Osteopathie bei Kindern Teil 2 von 4


Wirbelsäule, Extremitäten, Abdomen, Thorax



Das große Gebiet der angeborenen und erworbenen muskulo-skelettalen Störungen des Kindes und des Jugendlichen im Bereich von Fuß, Knie, Hüftgelenk und Wirbelsäule ist Thema dieses Kurses.
12.-14.03.2021 - Oberursel

Osteopathie bei Kindern Teil 1 von 4


Der junge Säugling, Schwangerschaft und Geburt



Es geht um die Erarbeitung der Grundlagen einer kinderosteopathischen Behandlung.
19.-21.03.2021 - Kronberg

Osteopathie bei Kindern Teil 4 von 4


Frühgeburt, ZNS, Immunsystem und Wahrnehmung



Wir erarbeiten theoretisch und praktisch die osteopathische Behandlung des Frühgeborenen, des Immunsystems, der Sinnesorgane und des ZNS. Weitere Themen sind die Behandlung von sensorischen Intergrationsstörungen, von neurologischen Entwicklungsstörungen des älter werdenden Kindes (z.B. Enuresis, AD(H)S) und das Thema Osteopathie beim behinderten Kind.
23.-25.04.2021 - Oberursel

Neuroregulation und Traumalösung bei Kindern Teil 2


Prä- und perinatale Traumen



Die osteopathische Behandlung von Geburtstraumen auf dem Hintergrund traumatherapeutischer Ansätze wird erarbeitet.
18.-20.06.2021 - Oberursel

Neuroregulation und Traumalösung bei Erwachsenen Teil 1



Die Neurophysiologie des überwältigenden (traumatischen) Erlebens, das sich als reflexhaftes Verhalten von Kämpfen, Fliehen und Erstarren im Körper manifestiert. Strategien zu einer effektiven und gleichzeig sicheren und sanften Lösung von Stress und gehaltener (traumatischer) Energie in Verbindung mit einer osteopathischen Behandlung werden erarbeitet.
25.-27.06.2021 - Kronberg

Osteopathie bei Kindern Teil 1 von 4


Der junge Säugling, Schwangerschaft und Geburt



Es geht um die Erarbeitung der Grundlagen einer kinderosteopathischen Behandlung.
02.-04.07.2021 - Oberursel

Osteopathie bei Kindern Teil 4 von 4


Frühgeburt, ZNS, Immunsystem und Wahrnehmung



Wir erarbeiten theoretisch und praktisch die osteopathische Behandlung des Frühgeborenen, des Immunsystems, der Sinnesorgane und des ZNS.
05.-07.02.2021 - Kronberg

Neuroregulation und Traumalösung bei Kindern Teil 1


Unfälle, Operationsfolgen u. a. überwältigende Erfahrungen beim Kind



Theorie: Die Neurophysiologie des reflexhaften Verhaltens sowie die des traumatischen Erlebens mit seinen Auswirkungen auf das kindliche Nervensystem. Praxis: Es werden Fertigkeiten zur Kommunikation auf dem Hintergrund eines alarmierten Nervensystems (und) neurovegetativer Dysregulation erarbeitet.
09.-11.07.2021 - Kronberg

Osteopathie bei Kindern Teil 3 von 4


Trauma und Neuroregulation



Aus der Sichtweise der Neurobiologie und Neuropsychologie kann Traumabewältigung beim Kind wie beim Erwachsenen nur über körperbezogene, neuro-regulatorische Lösungsansätze geschehen. Diese Erkenntnisse wollen wir in unserer osteopathischen Arbeit umsetzen.
03.-05.12.2021 - Oberursel

Neuroregulation und Traumalösung bei Erwachsenen Teil 2



Der Bezug von Trauma und häufigen osteopathischen Behandlungsindikationen wie z. B. Schmerzsyndrome (Fibromyalgie), Migräne, Colon irritabile, Asthma wird hergestellt.



Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.