Fortbildungskurse Osteopathie

Osteopathie qualitätssicher auszuüben, erfordert eine anspruchsvolle Aus- und Fortbildung.
Die hpo arbeitet hierzu bundesweit mit ausgewählten Anbietern zusammen.
Unsere Mitglieder profitieren von diesen Kooperationen in Form von Vergünstigungen.

Die folgende Übersicht wird fortlaufend aktualisiert:

 

Osteopathie bei Kindern Teil 2


Wirbelsäule, Extremitäten, Abdomen, Thorax



15.-17.11.2019
Dozent(en)
Dorothea Metcalfe- Wiegand D.O.M.R.O., Heilpraktikerin
Teilnahmevoraussetzung
abgeschlossene Osteopathieausbildung (mind. 1350 Std.)
Kosten
510,00€

Vergünstigungen
hpO-Mitglieder: 480,00€
Veranstalter

Osteopathie- Institut- Frankfurt


069/ 7707 65 39
office@osteopathie- institut- frankfurt.de
Veranstaltungsort

Gemeindehaus St. Aureus und Justina


Im Himmrich 3
61440 Oberursel
Informationen / Anmeldung:
www.osteopathie-institut-frankfurt.de

Das große Gebiet der angeborenen und erworbenen muskulo-skelettalen Störungen des Kindes und des Jugendlichen im Bereich von Fuß, Knie, Hüftgelenk und Wirbelsäule ist Thema dieses Kurses. Wir erarbeiten den theoretischen embryonalen und anatomischen Hintergrund und nutzen zur osteopathischen Behandlung die Balanced Ligamentous Tension Techniken (BLT) von W. G. Sutherland. Probleme der Atemwege und des Abdomens beim Kind und deren Behandlung sind weitere Inhalte dieses Kurses.




Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.