Fortbildungskurse Osteopathie

Osteopathie qualitätssicher auszuüben, erfordert eine anspruchsvolle Aus- und Fortbildung.
Die hpo arbeitet hierzu bundesweit mit ausgewählten Anbietern zusammen.
Unsere Mitglieder profitieren von diesen Kooperationen in Form von Vergünstigungen.

Die folgende Übersicht wird fortlaufend aktualisiert:

 

Crossing lines


Behandlung von Ursachen-Folge-Ketten, vom Kranium bis zum Hallux



Samstag, 14.08.2021 von 9:00 – 18:30 Uhr Sonntag, 15.08.2021 von 9:00 – 15:30 Uhr
Dozent(en)
Magga Corts, DO.CN®, Heilpraktikerin
Teilnahmevoraussetzung
HP, Osteo (in Ausbildung)
Kosten
330,00 €

Vergünstigungen
ACON Mitglied: 260,00 €
hpO- und BDH-Mitglied: 295,00 €
Veranstalter

acon-COLLEG e.V.


02511621270
info@acon-colleg.de
Veranstaltungsort

acon-COLLEG e.V.


Im Lipperfeld
46047 Oberhausen
Was haben z. B. Kopfschmerzen mit dem Bauch zu tun? Weshalb kann mir eine Fußfehlstellung eine Sehenansatzreizung im Schultergelenk machen? Warum ist das Römheldsyndrom nicht nur bei pseudopektangionösen Beschwerden zu beachten. Neben den diagnostischen Besonderheiten werden in dieser Veranstaltung umfangreich Behandlungskonzepte entwickelt und praktisch angewendet. Natürlich fließen weitere naturheilkundliche Maßnahmen, wie Medikation, Akupunktur, Quaddeln in die Behandlungskonzepte mit ein.



Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.