Fortbildungskurse Osteopathie

Osteopathie qualitätssicher auszuüben, erfordert eine anspruchsvolle Aus- und Fortbildung.
Die hpo arbeitet hierzu bundesweit mit ausgewählten Anbietern zusammen.
Unsere Mitglieder profitieren von diesen Kooperationen in Form von Vergünstigungen.

Die folgende Übersicht wird fortlaufend aktualisiert:

 

Biodynamik Phase 1



24.03.2022 / 27.03.2022
Dozent(en)
Dr. Christina Steele D.O. Mph HP Jan Petrus Koop D.O. FSCCO
Teilnahmevoraussetzung
Abgeschlossene Osteopathieausbildung oder nach Rücksprache
Kosten
890

Vergünstigungen
30€ hpO-Mitglieder
Veranstalter

Alte Schule-Traditionelle Osteopathische Weiterbildungen


05851 / 979 7238
kurse@koopdo.de
Veranstaltungsort

Bürger und Kulturhaus Dahlenburg


Dornweg 4
21368 Dahlenburg
Informationen / Anmeldung:
Osteoathie.Bio
In der Biodynamischen Sicht der Osteopathie erkennen wir die embryologischen Kräfte, die Wachstums- und Entwicklungskräfte, als therapeutische und lebenserhaltende Kräfte. Durch die Arbeit mit diesen Kräften/Dynamiken ist es dem Osteopathen möglich mit der Reorganisation des Körpers in Kontakt zu treten. Mit Respekt, Geduld und Demut kann der Behandler die Tide bei ihrer Arbeit beobachten, eine Kraft welche vom Breath of Life (BoL – Atem des Lebens) geschaffen wird. Diese Tide ist die Primärquelle für Diagnose und Behandlung. Das Biodynamische Kursprogramm umfasst 9 Phasen. Die Phasenkurse sollen in numerischer Reihenfolge besucht werden, da sie aufeinander aufbauen. Zwischen den Phasenkursen sollten mehrere Monate liegen, Zeit zum Entfalten und integrieren des Erlernten in die tägliche Praxis.



Berufsvereinigung für heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.