News

DSGVO: Was tun? Unser Komplettpaket für alle Therapeuten

[22.02.2018]


Datenschutzexperte Jürgen Recha
Am 25. Mai tritt die europäische Datenschutz-Grundverordnung, DSGVO, in Kraft und ersetzt das bis dahin geltende Bundesdatenschutzgesetz, BDSG. Die neue europäische Verordnung ist kein vollkommen neuer Gesetzestext, sondern ergänzt im Wesentlichen das bisherige Bundesdatenschutzgesetz.

Die DSGVO regelt den Schutz personenbezogener Daten und betrifft damit jeden, der mit den Daten anderer Personen, etwa seiner Patienten, hantiert.
Dabei schreibt die DSGVO – vereinfacht dargestellt – die Einführung eines genau definierten Datenschutzmanagements vor und regelt Rechtmäßigkeit, Zweckbindung, Datenminimierung, Richtigkeit, Speicherbegrenzung, Integrität und Vertraulichkeit personenbezogener Daten. Um den neuen Datenschutz ab Ende Mai durchzusetzen, können künftig deutlich höhere Bußgelder als nach dem BDSG verhängt werden.
 
Die in drei Monaten in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung trifft viele Therapeuten gegenwärtig noch unvorbereitet. Was also tun?
 
Um die neuen Vorgaben der DSGVO bestmöglich im eigenen Praxisbetrieb umzusetzen, haben wir zusammen mit unserem Kooperationspartner LEMNSICUS ein DSGVO-Komplettpaket speziell für Praxen ausarbeiten lassen. Es ist verbandsunabhängig und stellt eine Lösung für alle Therapeuten dar. Das Komplettpaket gilt für jede Praxis, ob eines Heilmittelerbringers, Heilpraktikers oder Arztes und ist unabhängig von der Anzahl der in der Praxis arbeitenden Therapeuten und Mitarbeiter.

Autor des DSGVO-Komplettpakets ist der IT-Revisor, Externe Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte und IT-Revisor NRW Jürgen Recha, Geschäftsführer der Datenschutzagentur interev GmbH mit Sitz in Langenhagen bei Hannover.
 
Das DSGVO-Komplettpaket besteht aus zwei Teilen:
 
  • Ein sog. Survival-Paket, dass alle Unterlagen und Formulare enthält, die für die Einhaltung des neuen Datenschutzmanagements nach DSGVO in der eigenen Praxis notwendig sind.

  • Und eine begleitende Webinarreihe, die aus vier Folgen zu jeweils 35-40 Minuten besteht und nach Ostern startet. Referent der Webinarreihe ist interev-Geschäftsführer Jürgen Recha.

Das DSGVO-Komplettpaket können Einzelpraxen für 167 Euro netto erwerben, hpO-Mitglieder bekommen das DSGVO-Komplettpaket zu einem zusätzlich ermäßigten Preis von 147 Euro netto. Praxen mit mehreren Behandlern erhalten ein individuelles Angebot auf Anfrage.

Das DSGVO-Komplettpaket kann bestellt werden telefonisch unter: 0511 - 89 79 84 10
oder per E-Mail unter: info@interev.de

Mehr Informationen zur DGSVO und dem DSGVO-Komplettpaket finden Interessenten in dem folgenden informativen Video, dass Jürgen Recha eigens für uns erstellt hat:  





Berufsvereinigung fr heilkundlich praktizierte Osteopathie, hpO.